Unter der Bezeichnung flabcollegium besteht ein Verein gemäss Art. 60 ff. ZGB. Der Verein hat seinen Sitz am Wohnsitz seines Obristen. Der Verein ist nicht im Handelsregister eingetragen.

 

Das flabcollegium bezweckt:

  • die aktive Wahrung der Interessen der Flabwaffe und Einflussnahme auf politischer, wirtschaftlicher und militärischer Ebene zu Gunsten des Fortbestandes und der Weiterentwicklung der Flabwaffe in der Armee;
  • die Pflege der Kameradschaft unter den höheren Offizieren der Flabtruppe sowie die Pflege der Erinnerung des Diensterlebnisses im Sinne vaterländischer Verpflichtung und dauernder Verbundenheit mit der Flabwaffe

Der Rat des Flabcollegiums setzt sich zusammen aus Obrist, Zeugmeister und Säckelmeister

.

Obrist

Oberst i Gst Valentin Gerig
Dr. oec. HSG

.

Zeugmeister

Oberst i Gst Michel Pola
lic.iur. LLM (Sydney), Rechtsanwalt

.

Säckelmeister

Oberst Urs Dillier